a a a

ITG -Informationstechnischer Grundkurs

Der Informationstechnische Grundkurs (ITG) soll Medienkompetenzen und informatische Kompetenzen fördern und somit für alle Schülerinnen und Schüler einheitliche Voraussetzungen für eine spätere Medienbildung schaffen. ITG ist somit ein wesentlicher Baustein des Medienkonzeptes am Humboldt-Gymnasium.

Klasse 5 Schnelllerner

Der ITG-Unterricht findet im Rahmen eines ganzjährigen Humboldtkurses im Gesamtumfang von 120 Minuten pro Woche statt. Die Lerngruppe wird dabei nach Absprache mit dem Kurs Lernberatung/Coaching geteilt.


Klasse 7 Regellerner

Der ITG-Unterricht findet im Rahmen eines ganzjährigen Humboldtkurses im Gesamtumfang von 90 Minuten pro Woche statt, wobei die Aufteilung auf die Halbjahre variieren kann, z. B. 120 Minuten und 60 Minuten im 2. Halbjahr. Die Lerngruppe wird dabei nach Absprache mit dem Kurs Lernberatung/Coaching geteilt. Damit wird ITG, wie in der Sek I-VO (§ 11 Abs. 4) festgelegt, im Umfang von einer Wochenstunde unterrichtet.

Weitere Informationen finden Sie im Schulinternen Curriculum ITG.

Im März 2013 berichtete die RBB-Abendschau über den ITG-Unterricht zum Thema Cybermobbing in unserer Schule.