a a a

Aktuell  

  • Der Tag der offenen Tür findet am Fr. 22.11. von 15 bis 18 Uhr statt.  
  • Do. 16.01.2020 18:00–21:00 Uhr Informationen zur Aufnahme Klasse 7 Weiterlesen ...  
  • Do. 05.12.2019 18:00–21:00 Uhr Informationen zur Aufnahme Klasse 5 Weiterlesen ...  
  • Impressionen der Festwoche zum 250. Geburtstag Alexander von Humboldts, des Festaktes am 25.9. und des Abschlusskonzertes am 27.9.
     
  • Fotos vom chinesisch-deutschen Auftaktkonzert der Humboldtfestwoche in der Aula.  
  • Das neu gewählte Schülersprecherteam stellt sich vor.  
  • Großartige Leistungen unserer Läuferinnen und Läufer bei den Reinickendorfer und Berlin Staffeltagen.  
  • Die Online-Anmeldung zur Mathematik-Förderfahrt vom 16.01. bis 18.01.2020 für Schüler/-innen der Q3 ist bis zum 02.10.2019 freigeschaltet.

     
  • Der Ergometercup 2019 - Viel Lärm um heiß umkämpfte Siege!
    Weiterlesen ...  
  • HumboldtPLUS: Aktueller Plan für das Mittagsband und die AG-Angebote am Nachmittag. Weitere Infos zum AG-Angebot.  
  • Die 1. GEV-Versammlung findet am Montag, den 9.9. um 19:00 Uhr in der Aula statt.  
  • Mirai (Klasse 8g) ist mit ihrem Blog Lass mal lesen! für den Deutschen Lesepreis 2019 in der Kategorie „Herausragendes individuelles Engagement“ nominiert worden.  
  • Vom 23.09. bis zum 27.09. findet in der Aula die Festwoche zum 250. Geburtstag von Alexander v. Humboldt statt. Karten sind über das Sekratariat erhältlich. Lesen Sie auch das Gesamtprogramm "Alles ist Wechselwirkung" des Bezirkes Reinickendorf zum Jubiläum.  
  • Natur-Projekt: Was ist und wie erleben wir die Natur? Am 20.8. startete das Projekt der Fächer Deutsch, Ethik und Kunst für die Klassen 9!  
  • MINIMARATHON 2019: verbindliche Anmeldung am 26.8., 11:50 Uhr in der Kleinen Sporthalle. Unterschriebene Einverständniserklärung  der Eltern (ausdrucken oder im Sekretariat abholen) und 2 Euro mitbringen. Bei Fragen meldet euch unter u.krumrey@humboldtschule-berlin.eu oder k.cybulski@humboldtschule-berlin.eu

     
  • RUDER AG ab sofort jeden Dienstag 15:30-17 Uhr im RC Tegel, Gabrielenstr. 83. Alle Klassenstufen willkommen. Anmeldung und nähere Infos unter l.unger@humboldtschule-berlin.eu

     
  • Informationen zum ersten Schultag am Mo. 5.8. finden Sie auf unserem Kalender.  
  • Durch den Wechsel unseres Webhosters ist die Homepage momentan noch nicht voll funktionsfähig.  
  • Die Bücherlisten für das Schuljahr 2019/20 sind online.

     
  • "bunt statt blau": Wieder großer Erfolg für Humboldt-SchülerInnen beim Plakatwettbewerb!
   

MINT-freundliche Schule

Am 25.11. diesen Jahres nahmen Julia Wagner und Rena Degen für das Humboldt Gymnasium die Auszeichnung „Mint-freundliche Schule 2015“ entgegen. "MINT - das steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik".

Zusammen mit bundesweiten Partnern zeichnet der Verein »MINT Zukunft schaffen« in Abstimmung mit den Landesarbeitgebervereinigungen und den Bildungswerken der Wirtschaft Schulen aus, die bewusst MINT-Schwerpunkte setzen. Die Schulen werden auf Basis eines anspruchsvollen, standardisierten Kriterienkatalogs bewertet und durchlaufen einen bundesweit einheitlichen Auszeichnungsprozess. Die Auszeichnung der Schulen steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz.

Seit 2007 engagiert sich Julia Wagner für Jugend forscht und MINT. Gemeinsam mit Rena Degen gründete sie 2014 die MINT-Mädchen, um noch mehr Mädchen für MINT-Themen an der Humboldtschule zu begeistern.

Die Initiative »MINT Zukunft schaffen« ist eine wirtschaftsnahe Bildungsinitiative, die Lernenden und Lehrenden in Schulen und Hochschulen sowie Eltern und Unternehmern die vielfältigen Entwicklungsperspektiven, Zukunftsgestaltungen und Praxisbezüge der MINT-Bildung nahe bringen und eine Multiplikationsplattform für alle bereits erfolgreich arbeitenden MINT-Initiativen in Deutschland sein will. »MINT Zukunft schaffen« wirbt für MINT-Studien, MINT-Berufe und MINT-Ausbildungen und will die Öffentlichkeit über die Dringlichkeit des MINT-Engagements informieren. Vor allem aber will »MINT Zukunft schaffen« gemeinsam mit seinen Partnern Begeisterung für MINT wecken und über attraktive Berufsmöglichkeiten und Karrierewege in den MINT-Berufen informieren. Mehr unter www.mintzukunft.de

.mint groß 2

 (c) Benjamin Gesing - MINT-Zukunft schaffen

v.l.n.r.: Thomas Sattelberger, Vorsitzender der Bildungsinitiative »MINT Zukunft schaffen«,
Julia Wagner, Humboldt-Gymnasium,
Alexander Schirp, Geschäftsführer der VME,
Rena Degen, Humboldt-Gymnasium,
Sabine Schattke, VDE Repräsentanz Berlin