a a a

Aktuell  

  • „Mehr!“ für alle, die mehr WOLLEN! mehr osterferien 2020

    – Osterferien 2020 – die besonderen Ferien!

     
  • Lesen Sie einen Bericht und sehen Sie einen Film über die Sambia-Reise im Sommer 2019.  
  • Eindrücke vom Sambia Abend - konzipiert, organisiert und moderiert von den Schülerinnen Johanna Bendik, Mara Brand und Emma Ziegenhagen

    Weiterlesen ...  
  • Die Jahreshauptversammlung der VdFHT am 23.3.und der Wölkerlingabend am 14.5. wurden abgesagt. Wir informieren zeitnah über neue Termine.  
  • Die Humboldt-Lecture mit Walter Momper fällt am 13.3.20 wegen äußerer Umstände aus und muss auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben werden.  
  • Die Kursverzeichnisse der Humboldtkurse für das kommende Schuljahr sind jetzt online  
  • Wir gratulieren Lisa Nefedov aus der 7g zu einem 3. Platz bei der Mathematikolympiade des Landes Berlin.  
  • Beim Regionalwettbewerb Jugend forscht am 03. und 04. März nahmen 37 Jungforscherinnen und Jungforscher unserer Schule teil und gewannen vier 1. Preise, drei 2. Preise, einen 3. Preis und zahlreiche Sonderpreise. Mehr Infos und Fotos.

     
  • Das Humboldt-Gymnasium gewinnt zum ersten Mal beim englischen berlinweiten Debattierwettbewerb "Debating matters"! Weitere Informationen...  
  • Regionalwettbewerb "Jugend debattiert": Wir gratulieren Alexa de Groot zum dritten Platz!  
  • Mit Beginn des 2. Halbjahres besteht für alle Schülerinnen und Schüler in Q2 die Möglichkeit, das Angebot der Lernberatung/ Lerncoaching zu nutzen. Interessierte melden sich gerne bei Herrn Mücke (j.muecke@humboldtschule-berlin.eu).  
  • 27 x 1. Plätze und zahlreiche weitere Auszeichnungen beim Informatik-Wettbewerb BIBER  
  • Exkursion der Profilierungskurse Philosophie zu den Sony World Photography Awards 2019  
  • Humboldt-Lecture Deutsch/Philosophie/Politik am 19. Februar, 10.45-12.15 Uhr (Aula), mit Prof. Anatol Stefanowitsch (FU Berlin): "Gerechte Sprache als moralische Pflicht"  
  • Humboldt-Lecture: 4. März, 10.45-12.00 Uhr. Horst Evers – Kabarettist, Autor und Geschichtenerzähler Weiterlesen ...  
  • Bundeswettbewerb "Philosophischer Essay": Wir gratulieren Mariel Bendokat (Q4) zum Berliner Landessieg."  
  • Wir freuen uns, dass wir als Schule im Bega-Programm des Landes Berlin ab Februar 2020 zusätzliche Kurse anbieten können. Die Kurse sind für externe Schülerinnen und Schüler geöffnet. Anmeldungen bitte an j.muecke@humboldtschule-berlin.eu.  
  • Schülerinnen und Schüler des Humboldt-Gymasiums präsentierten ihre Projekte auf der MINT-Messe Reinickendorf
    Weiterlesen ...  
  • Schulwettbewerb "Jugend debattiert" (Klasse 9): Wir gratulieren Alexa de Groot (Platz 1), Leander Waschmann (Platz 2), Alexa Raetz (Platz 3) und Charlotte Gamp (Platz 4)!  
  • App geht´s! Mit der App durch Tegel auf den Spuren von Wilhelm und Alexander von Humboldt. Entwickelt von Schüler/-innen des Humboldt-Gymnasiums.  
  • Jetzt online bewerben: Sommercamp für Schüler/-innen der Jahrgangsstufe 4 bis 6 vom 25.06. bis 29.06.2020 und JuniorAkademie für Schüler/innen der Jahrgangsstufen 7 bis 10 vom 26.06. bis 04.07.2020 auf der Schulfarm Insel Scharfenberg.

     
  • Beim Drumbo-Cup haben die Fußballer aus den 6. Klassen in der 1. Runde den 1. Platz erreicht. Die nächste Runde findet in der eigenen Sporthalle statt. Zuschauer zum Anfeuern sind herzlich willkommen.  
  • Impressionen von den diesjährigen Weihnachtsmusikabenden:

     
  • Wir gratulieren den beiden Preisträgerinnen des Schreibwettbewerbs "Nature Writing - Alexander im Sinn" Yolanda Simonds (Platz 1) und Elif Cetin (Platz 3)! Pressebericht in der RAZ und 

    Weiterlesen ...  
  • Zahlreiche Humboldtschüler/-innen beim Mini-Marathon 2019  
  • Wir gratulieren Mirai (8g) zum 1. Platz des Deutschen Lesepreises 2019 in der Rubrik "Herausragendes individuelles Engagement"! - Filmbeitrag zur Preisverleihung  
  • Das Humboldt-Gymnasium freut sich auf die nächsten Humboldt-Lectures. Weiterlesen ...  
  • Lisa Nefedov (7g) hat einen Sonderpreis beim bundesweiten Klavierwettbewerb der Bechstein-Stiftung erspielt. Weiterlesen.  
  • Erfolgreiche Schülerinnen und Schüler beim Waldlauf der Reinickendorfer Schulen 2019  
  • Am 21. und 24. Oktober fanden die Slam-Poetry-Workshops von Bas Böttcher für alle Klassen 7 im Fach Deutsch statt. Wir freuen uns auf die Lesung von Ingo Schulze aus "Peter Holtz" für alle LK Deutsch am 28. Oktober!
   

MINT-freundliche Schule

Am 25.11. diesen Jahres nahmen Julia Wagner und Rena Degen für das Humboldt Gymnasium die Auszeichnung „Mint-freundliche Schule 2015“ entgegen. "MINT - das steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik".

Zusammen mit bundesweiten Partnern zeichnet der Verein »MINT Zukunft schaffen« in Abstimmung mit den Landesarbeitgebervereinigungen und den Bildungswerken der Wirtschaft Schulen aus, die bewusst MINT-Schwerpunkte setzen. Die Schulen werden auf Basis eines anspruchsvollen, standardisierten Kriterienkatalogs bewertet und durchlaufen einen bundesweit einheitlichen Auszeichnungsprozess. Die Auszeichnung der Schulen steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz.

Seit 2007 engagiert sich Julia Wagner für Jugend forscht und MINT. Gemeinsam mit Rena Degen gründete sie 2014 die MINT-Mädchen, um noch mehr Mädchen für MINT-Themen an der Humboldtschule zu begeistern.

Die Initiative »MINT Zukunft schaffen« ist eine wirtschaftsnahe Bildungsinitiative, die Lernenden und Lehrenden in Schulen und Hochschulen sowie Eltern und Unternehmern die vielfältigen Entwicklungsperspektiven, Zukunftsgestaltungen und Praxisbezüge der MINT-Bildung nahe bringen und eine Multiplikationsplattform für alle bereits erfolgreich arbeitenden MINT-Initiativen in Deutschland sein will. »MINT Zukunft schaffen« wirbt für MINT-Studien, MINT-Berufe und MINT-Ausbildungen und will die Öffentlichkeit über die Dringlichkeit des MINT-Engagements informieren. Vor allem aber will »MINT Zukunft schaffen« gemeinsam mit seinen Partnern Begeisterung für MINT wecken und über attraktive Berufsmöglichkeiten und Karrierewege in den MINT-Berufen informieren. Mehr unter www.mintzukunft.de

.mint groß 2

 (c) Benjamin Gesing - MINT-Zukunft schaffen

v.l.n.r.: Thomas Sattelberger, Vorsitzender der Bildungsinitiative »MINT Zukunft schaffen«,
Julia Wagner, Humboldt-Gymnasium,
Alexander Schirp, Geschäftsführer der VME,
Rena Degen, Humboldt-Gymnasium,
Sabine Schattke, VDE Repräsentanz Berlin