Datenbank für Ehemalige


Liebe Ehemalige,

wenn Sie an Ihre Zeit an der Humboldtschule denken, möchten Sie vielleicht gerne wissen, wo Ihre Mitschüler bzw. Kollegen verblieben sind, um ihnen zu schreiben oder um mit ihnen ein Klassen- bzw. Lehrertreffen zu vereinbaren. Nur leider sind die meisten in alle Winde zerstoben und so bleibt es bei dem unerfüllbaren Wunsch.

Der Leistungskurs Informatik hat die von Herrn Dr. Kokavecz vor vielen Jahren eingerichtete Datenbank zur Erfassung der aktuellen Adressen von Ehemaligen übernommen und neue Programme erstellt, mit denen Sie nach ehemaligen Schülerinnen und Schülern, Kolleginnen und Kollegen suchen können.

Auch mit Blick auf Veranstaltungen an unserer Schule, möchten wir Ihnen Gelegenheit geben, sich in unsere Datenbank einzutragen. Ihre E-Mail-Adresse ist für den Internetbenutzer nicht sichtbar, es kann jedoch über ein Formular Kontakt zu Ihnen aufgenommen werden. Mit einem von Ihnen frei wählbaren Passwort können Sie Ihren Eintrag schützen und ihn später aktualisieren! Ihre Daten werden nur für unseren schulischen Gebrauch erfasst und nicht weitergegeben!

Alle bis 2016 registrierten Ehemalige wurden über die von ihnen angegebene E-Mail angeschrieben, um ihre Daten zu bestätigen bzw. zu aktualisieren und ein Passwort zu setzen. Nicht bestätigte Einträge werden Anfang Oktober gelöscht. Wenn Sie einen alten Eintrag vorher löschen möchten, weil z. B. die E-Mail Adresse nicht mehr gilt, wenden Sie sich bitte an die Kontaktadresse unten.