a a a

Das Sambia-Projekt

Vom Schulbau zur Kooperation mit dem Tikondane Community Centre


Seit nunmehr etwa 15 Jahren gibt es unsere AG. Nachdem der von uns unterstütze Bau einer Schule insbesondere für AIDS-Waisen und andere benachteiligte Kinder vollendet worden war, waren einige AG-Mitglieder mit Herrn Augner, dem AG-Leiter, im Sommer 2007 in Sambia. Schließlich hatte unsere AG durch diverse Aktivitäten wie Benefiziveranstaltungen und Fair Trade-Verkauf knapp die Hälfte der Schulbaukosten erwirtschaften können, immerhin etwa 30.000 Euro.
Auf der Reise besuchten wir diverse (entwicklungspolitische) Institutionen und Organisationen wie die Deutsche Botschaft in Lusaka, die Gossner Mission, den ded, die GTZ, besuchten die Jugendgruppe einer Kirchengemeinde und fuhren letztlich nach Katete, das Dorf, in dem „unsere“ Schule stand. Es war toll zu sehen, dass in dieser Schule, einer der am besten ausgestatteten im ganzen Distrikt, stand und nun gut 150 Kindern die Möglichkeit elementarer Bildung gab.
Auch sonst war es ein außergewöhnliches Erlebnis, in einem sambischen Dorf zu wohnen und die Lebensverhältnisse der Menschen dort kennenzulernen. Wir mussten Wasser schöpfen, Strom gab es unregelmäßig. Die sonst so abstrakten Unterschiede in den Möglichkeiten der Menschen sind uns sehr deutlich geworden. Wir haben vor Ort Kinder betreut und überall mit angepackt, wo es uns möglich war.

Da wir unser Engagement mit dem Schulbau nicht beenden wollten, haben wir uns entschieden, weiterhin Projekte in Sambia zu unterstützen. Unser hauptsächlicher Kooperationspartner ist das Tikondane Community Centre in Katete (www.tikondane.de). Der Erlös aus dem fair trade-verkauf an unserer Schule sowie Spenden gehen an das Projekt. Jens Augner ist jedes Jahr vor Ort und übergibt die Spenden und Hilfsgüter.

Wir vermitteln auch (ehemalige) SchülerInnen als Freiwillige in das Projekt. Inzwischen waren schon über 20 (ehemalige) SchülerInnen als Freiwillige aktiv.

Hier finden sich einige Reiseberichte:

Sambia 2005

Sambia 2007

Sambia 2008

Sambia 2009

Sambia 2011

Sambia 2012

Sambia 2013

Sambia 2014

Sambia 2015