Cookie-Info
a a a
   

 

 

Aktuell  

  • Flagge Estland Teilnehmer des Estlandaustausches beim Staatsempfang des estnischen Präsidenten im Schloss Bellevue. Weiterlesen...

     
  • Schulleitung und Kollegium trauern um Joachim Richter-Reichhelm, den lang-
    jährigen Leiter des Fachbereichs Latein.
    Weiterlesen...  
  • Am 24.04.2015 fand der 6. Ruder-Ergometer-Cup in Kooperation mit dem Ruder-Club Tegel 1886 in der Aula der Humboldtschule statt. Auf sechs Ergometern traten in drei Wettbewerben die Klassen 5-10 in Viererteams gegeneinander an. Insgesamt hatten sich 33 Mannschaften aus 21 Klassen mit 132 Schülern/-innen dem Wettkampf gestellt. 

    Weiterlesen...  
  • Lesen Sie die aktuellen Humboldt-News Nr. 32!  
  • Humboldtschüler gewinnen Bildungspreis beim Wettbewerb "Energie geladen"  
  • Ein Landessieg und zwei 2. Plätze beim Landeswettbewerb Jugend forscht!  
  • Feierliche Verleihung des Wölkerling-Preises in der Aula an 38 Preisträger  
  • Fußball-Schulmannschaft wurde Reinickendorfer Meister und 3. in der Region Berlin Nord-West.  
  • Die neue Ausgabe der Schulzeitschrift "humboldt" mit dem Schwerpunktthema "Schulentwicklung am Humboldt-Gymnasium" ist erschienen. Sie ist ab sofort im Sekretariat für 7.50 Euro erhältlich. Mitglieder der VdFHT erhalten die Zeitschrift kostenlos.  
  • Wir sind "MINT-freundliche Schule 2015" - eine von sechs Schulen berlinweit!  Weiterlesen...  
  • Das Humboldt-Gymnasium erhielt zum vierten Mal das Gütesiegel Berliner Klimaschule, dieses Jahr sogar als einzige Schule im Bezirk Reinickendorf. Mehr...

     
  • Schließfächer können online bei der Firma AstraDirekt gemietet werden. Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 erhalten Schließfächer von der Schule. 

   

Herzlich willkommen!

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

wir begrüßen Sie herzlich zum virtuellen Rundgang durch unsere Schule. Die Humboldtschule ist ein Gymnasium mit einer mehr als 100-jährigen Geschichte. Wir fühlen uns gleichermaßen dem Naturwissenschaftler und Weltreisenden Alexander von Humboldt wie auch seinem Bruder, dem Geisteswissenschaftler, Kultur- und Bildungspolitiker Wilhelm von Humboldt, verbunden. Beide haben ihre Kindheit nicht weit von unserer Schule entfernt im Humboldtschloss in Tegel verbracht (um ca. 1775).

Im Sinne der Brüder Humboldt wollen wir die breite und ganzheitliche Bildung von jungen Menschen unterstützen. Dementsprechend streben wir an, schulische Denkräume zu schaffen, in denen ein über das fachliche Denken hinausgehendes Weiter- und Querdenken möglich ist, ohne eben dieses fachliche Denken bzw. die Basiskenntnisse und -kompetenzen zu vernachlässigen. Dabei ist uns eine freundliche und freudvolle Lernatmosphäre wichtig.

Vor diesem Hintergrund freuen wir uns, dass uns zukünftig neben dem traditionsreichen Hauptgebäude mit dem Grünen Haus ein weiterer, ansprechender Altbau zur Verfügung steht. Daher können wir jetzt sowohl in einer schon lange Zeit bewährten Cafeteria als auch in einer neuen Mensa geschmackvolle und abwechslungsreiche Speisen und Getränke anbieten.

Lernen und Sich-wohl-Fühlen gehören für uns also zusammen. Das ist vielleicht eine Erklärung dafür, dass unsere Schülerinnen und Schüler sich so vielfältig engagieren, erfolgreich an wissenschaftlichen und anderen Wettbewerben teilnehmen und letztlich überdurchschnittliche Abiturergebnisse erzielen. Vielleicht liegt es auch daran, dass wir begabungs- und entwicklungsorientiert Kinder sowohl in die 5. Klasse als auch in die 7. Klasse aufnehmen und in der Oberstufe die Möglichkeit bieten, einen dritten Leistungskurs zu wählen. Sicher gibt es noch viele andere Angebote, die unsere Schule kennzeichnen. Also, stöbern Sie auf dieser Seite oder nehmen Sie bei Fragen einfach Kontakt mit uns auf!

Dr. Jörg Kayser, November 2013

Humboldt-Gymnasium

Hatzfeldtallee 2-4 [Karte]
13509 Berlin

Tel.: 030 433 70 08
Fax: 030 433 70 23

buero@humboldtschule-berlin.de

   
   

jugendDebattiertLogo

mint

webbanner humboldt uni

 

BKS Siegel 2014

 

Jugend forscht Schulpreis 2012

 

Schule ohne Rassismus

 

 

e-Education Berlin Masterplan

 

Bayer Schulförderprogramm