a a a

Aktuell  

  • Das Verzeichnis der Humboldt-Schnupperkurse 2017 kann hier eingesehen werden. Die Wahlen werden von den Schülerinnen und Schülern bis zum 16.12.16 durchgeführt.  
  • Humboldt-Lectures am 21.12. von 10.45 Uhr - 12.15 Uhr in der Universalhalle: Frau Prof. Dr. Kammasch
    "Wie viele Menschen kann die Erde ernähren? -  Müssen wir alle Vegetarier werden?"

     
  • 1. und 2. Eltern- und Schülerinformationsabend für die neuen 5. Klassen am 15. November 2016 und 8. Dezember 2016 in der Universalhalle des Humboldt-Gymnasiums im Grünen Haus (Ziekowstr. 161) um 19:00 Uhr  
  • FB Kunst: erfolgreiche Teilnahme an einem Logo-Wettbewerb des Freundes- und Förderkreises der Musikschule Reinickendorf. 
    Die Klassen 9g und der Profilkurs Kunst (Klasse 10) haben im Rahmen des Kunstunterrichts recht kurzfristig an einem Logo-Wettbewerb der Musikschule Reinickendorf teilgenommen.

    Weiterlesen ...  
  • Wie kommt der Puls auf mein Smartphone? - Lars Pelz qualifiziert sich bei Science on Stage für internationalen MINT-Lehrergipfel

     
  • Aufruf der 9f zur Keksspende für Kinderhospiz zum Weihnachtsmusikabend  
  • Schüler/-innen der 9f berichten über Exkursion ins DLR  
  • Zahlreiche Schülerinnen und Schüler beim Crosslauf im Hermsdorfer Wald

     
  • 9. Humboldt-Literaturtage vom 7.11. bis 11.11.16 - Lesungen für Schülerinnen und Schüler  
  • Im kommenden Frühjahr finden wieder die Musikwerkstätten des Bezirks Reinickendorf für Streichinstrumente, Blasinstrumente, Gitarren, Chor und Tanz statt. Interessierte Schülerinnen und Schüler werden gebeten, mit ihren Musiklehrern Kontakt aufzunehmen.

    Weiterlesen ...  
  • Jugend forscht Sieger erhalten Eduard-Rhein-Jugendpreis. Unser Schüler Paul Brachmann beim Festakt im Deutschen Museum in München dabei

    Weiterlesen ...  
  • Lesen Sie die aktuellen Humboldt-News Nr. 36!
     
  • Die Online-Anmeldung zur Mathefahrt vom 19.01. bis 21.01.2017 für Schüler/-innen der Q3 ist bis zum 30.11. freigeschaltet.  
  • Neues Angebot im Mittagsband
    Streichinstrumente für Anfänger – Gruppenunterricht

    Weiterlesen ...  
  • "Schüler unterstützen ein Dorf in Sambia" - Reinickendorfer Allgemeine Zeitung berichtet über Sambia-Reise  
  • So ein Zirkus – Schule bunt gedacht. Eine Wochenendreise für Eltern mit ihrem Kind / ihren Kindern der Klassenstufen 5 – 7 am Humboldt-Gymnasium mehr Informationen
     
  • Einladung zur 4. In­for­ma­tions­ver­an­stal­tung Medienbildung für Eltern "Blick hinter das Display?" am 12. Juli, 19 Uhr in der Aula - Folien aus der Präsentation  
  • "Start-Up mit 15 Jahren" - Berliner Morgenpost berichtet über Jugend-forscht-Erfolge des Humboldt-Gymnasiums
   

Humboldt-Gymnasium

Hatzfeldtallee 2-4 [Karte]
13509 Berlin

Tel.: 030 433 70 08
Fax: 030 433 70 23

buero@humboldtschule-berlin.de

Termine zur Schulorganisation (Klausuren, Prüfungen, ...)

aktuelles Schuljahr

1. Halbjahr, 2. Halbjahr

Vertretungsplan - Digitales Schwarzes Brett (DSB)

Schulferien in Berlin

HOS-Moodle

                                                                                                                          KMK Schule 2016

jufo schulpreis 2016 0

 

Schule ohne Rassismus

 

webbanner humboldt uni

 

Schulbuero Logo S Qlassik Tuhu

 

jugendDebattiertLogo

 

 

 

mint

BKS Siegel 2014

  Jugend forscht Schulpreis 2012

e-Education Berlin Masterplan

 

Bayer Schulförderprogramm

Unser Kulturfest 2016 [→ zur Fotogalerie]

Humboldt-Haus

Humboldt-Haus

Herzlich willkommen! 

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

wir begrüßen Sie herzlich zum virtuellen Rundgang durch unsere Schule. Die Humboldtschule ist ein Gymnasium mit einer mehr als 100-jährigen Geschichte. Wir fühlen uns gleichermaßen dem Naturwissenschaftler und Weltreisenden Alexander von Humboldt wie auch seinem Bruder, dem Geisteswissenschaftler, Kultur- und Bildungspolitiker Wilhelm von Humboldt, verbunden. Beide haben ihre Kindheit nicht weit von unserer Schule entfernt im Humboldtschloss in Tegel verbracht (um ca. 1775).

Im Sinne der Brüder Humboldt wollen wir die breite und ganzheitliche Bildung von jungen Menschen unterstützen. Dementsprechend streben wir an, schulische Denkräume zu schaffen, in denen ein über das fachliche Denken hinausgehendes Weiter- und Querdenken möglich ist, ohne eben dieses fachliche Denken bzw. die Basiskenntnisse und -kompetenzen zu vernachlässigen. Dabei ist uns eine freundliche und freudvolle Lernatmosphäre wichtig.

Vor diesem Hintergrund freuen wir uns, dass uns zukünftig neben dem traditionsreichen Hauptgebäude mit dem Grünen Haus ein weiterer, ansprechender Altbau zur Verfügung steht. Daher können wir jetzt sowohl in einer schon lange Zeit bewährten Cafeteria als auch in einer neuen Mensa geschmackvolle und abwechslungsreiche Speisen und Getränke anbieten.

Lernen und Sich-wohl-Fühlen gehören für uns also zusammen. Das ist vielleicht eine Erklärung dafür, dass unsere Schülerinnen und Schüler sich so vielfältig engagieren, erfolgreich an wissenschaftlichen und anderen Wettbewerben teilnehmen und letztlich überdurchschnittliche Abiturergebnisse erzielen. Vielleicht liegt es auch daran, dass wir begabungs- und entwicklungsorientiert Kinder sowohl in die 5. Klasse als auch in die 7. Klasse aufnehmen und in der Oberstufe die Möglichkeit bieten, einen dritten Leistungskurs zu wählen. Sicher gibt es noch viele andere Angebote, die unsere Schule kennzeichnen. Also, stöbern Sie auf dieser Seite,  betreten Sie unser Humboldt-Haus durch Anklicken der Begriffe oder nehmen Sie bei Fragen einfach Kontakt mit uns auf!

Dr. Jörg Kayser, Januar 2016